2012 Dornfelder

im Barriqué gereift

trocken

Sorte:Dornfelder
Dornfelder Barriqué trocken Flasche
Dornfelder
im Barriqué gereift
trocken
 
Jahrgang:2012
Qualitäts­stufe:deutscher Qualitäts­wein
Farbe:schwarzkirsche
Ge­schmacks­richtung:trocken
Flaschen­größe:0,75 l
Trink­temperatur:16-18°C
Analytische Werte:
Alkohol:13,24 %vol.
Dornfelder Traube
Dornfelder Traube
Gesamt­säure:7,1 g/l
Rest­zucker:3,4 g/l
Beschreibung:
Anbau- / Ausbau­besonder­heiten:Die reifen Traube mit ihrem vollen Aroma wurden mittels traditioneller Maischegärung vergoren. Nach der Gärung wurde der Wein abgestochen und in kleinen 225l-Eichen-Barriquefässer eingelagert, wo er dann 16 Monate reifen durfte. Dabei haben dich die feinen Holz und Vanillearomen mitgeteilt, wodurch er seine besondere Note bekam.
Charak­teristik:Ein tiefrote, dichte, kräftige, komplex Rotwein, der mit intensiven Aromen und reifer, hamonischer Eichenholznote ausgestattet ist. In der Nase duftet er nach Süßkirschen, Johannisbeere, Blaubeeren, Vanille und Zedernholz. Auf der Zunge kann man die Aromen von Johannisbeere, Brombeere, Sauerkirsche, reifer Paprika, Vanille und Eichenholz wiedererkennen. Die weichen Gerbstoffe gepaart mit der Holznote verliehen ihm seine Struktur.
Empfeh­l­ung:Der ideale Wein für Winterabende oder als kulinarischer Begleiter zum Beispiel zu kräftigen Käsen, feinen Barten, Gänse- und Entenbraten oder zu Wildgerichten.