2013 Spätburgunder

im Holzfass gereift

halbtrocken

Sorte:Spätburgunder
Spätburgunder Holzfass halbtrocken Flasche
Spätburgunder
im Holzfass gereift
halbtrocken
 
Jahrgang:2013
Qualitäts­stufe:deutscher Qualitäts­wein
Farbe:rubinrot
Ge­schmacks­richtung:halbtrocken
Flaschen­größe:0,75 l
Trink­temperatur:16-18°C
Analytische Werte:
Alkohol:11,45 %vol.
Spätburgunder Traube
Spätburgunder Traube
Gesamt­säure:6,8 g/l
Rest­zucker:13,0 g/l
Beschreibung:
Anbau- / Ausbau­besonder­heiten:Die reifen Traube, aus einer sonnigen Südlage, mit ihrem vollen Aroma wurden mittels traditioneller Maischegärung vergoren. Danach wurde er in einem Eichen- Holzfass eingelagert und konnte so sanft reifen ohne zu stark vom Holz geprägt zu werden. So entstand ein vollmundiger, seidiger, lebendig frischer Rotwein, mit einer feinen, leichten Holznote der durch seine Harmonie besticht.
Charak­teristik:Ein trockener, vollmundiger, seidiger, lebendig frischer Rotwein. Im Glas schimmert er rubinrot und duftet nach schwarzen Johannisbeeren, Erdbeeren, Vanille und Pflaumen. Auf der Zunge kann man die Aromen von Brombeere, Erdbeere, Vanille und feine Röstaromen wiedererkennen. Die weichen Gerbstoffe verliehen ihm seine Struktur.
Empfeh­l­ung:Der ideale Wein für genussreiche Stunden oder als kulinarischer Begleiter zum Beispiel für Schmorrbraten, Pfeffersteak oder Wild..